Joseph Doms

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Doms 1780-1853
Schnupftabakdosendeckel aus seiner Fabrik

Joseph Doms (* 1780(?) in Niederpreschkau bei Tetschen-Bodenbach in Nordböhmen; † 18. August 1853 in Ratibor, Oberschlesien) war ein deutscher Kaufmann und Tabakindustrieller.

Leben und Beruf[Bearbeiten]

Joseph Doms übernahm 1811 nach seiner kaufmännischer Lehrzeit in Breslau den Betrieb seines Schwiegervaters in Ratibor. Im Jahr 1815 begann er mit der Herstellung von Schnupftabak. Neben der Schnupftabakfabrik wurden später weitere Betriebe zur Herstellung von Kautabak und Tabakwaren unterhalten.

Sein Sohn Heinrich Doms (1830–1906) war ein Tabakindustrieller und Leiter der Handelsgesellschaft Joseph Doms.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]