Joyeuse (Bidouze)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joyeuse
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Hauptplatz von Iholdy mit Blick ins Quellgebiet der Joyeuse

Der Hauptplatz von Iholdy mit Blick ins Quellgebiet der Joyeuse

Daten
Gewässerkennzahl FRQ81-0400
Lage Frankreich, Region Aquitanien
Flusssystem Adour
Abfluss über Bidouze → Adour → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Iholdy
43° 17′ 4″ N, 1° 12′ 28″ W43.284444444444-1.2077777777778210
Quellhöhe ca. 210 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Amendeuix-Oneix in die Bidouze43.353888888889-1.026111111111135Koordinaten: 43° 21′ 14″ N, 1° 1′ 34″ W
43° 21′ 14″ N, 1° 1′ 34″ W43.353888888889-1.026111111111135
Mündungshöhe ca. 35 m[1]
Höhenunterschied ca. 175 m
Länge 27 km[2]
Die Joyeuse im Gemeinde Lantabat, Ortsteil Luisenialdea.

Die Joyeuse im Gemeinde Lantabat, Ortsteil Luisenialdea.

Die Joyeuse (Baskisch: Behotegi) ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Aquitanien verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Iholdy, entwässert anfangs Richtung Ost, dreht später auf Nord und durchquert auf ihrem Weg das französische Baskenland. Sie mündet nach 27[2] Kilometern im Gemeindegebiet von Amendeuix-Uneix als linker Nebenfluss in die Bidouze.

Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Fluss Joyeuse, der direkt in den Adour mündet und auch Aran genannt wird!

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Joyeuse auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 6. Oktober 2010, gerundet auf volle Kilometer.