Kalle Kerman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Kalle Kerman Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Februar 1979
Geburtsort Kuopio, Finnland
Größe 182 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #29
Schusshand Links
Spielerkarriere
1999–2002 KalPa Kuopio
2002–2005 SaiPa Lappeenranta
2005–2006 Mora IK
2006–2008 Luleå HF
2008–2009 Jokerit Helsinki
seit 2009 KalPa Kuopio

Kalle Kerman (* 10. Februar 1979 in Kuopio) ist ein finnischer Eishockeyspieler, der seit 2009 bei KalPa Kuopio in der SM-liiga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Kalle Kerman begann seine Karriere als Eishockeyspieler 1999 bei KalPa Kuopio. Nach zwei Jahren in der drittklassigen Suomi-sarja stieg der Stürmer mit seiner Mannschaft 2001 als Drittliga-Meister in die Mestis, die zweithöchste finnische Spielklasse, auf. In der Saison 2001/02 erzielte Kerman in 43 Zweitliga-Hauptrundenspielen 33 Scorerpunkte, darunter 17 Tore, sowie fünf Scorerpunkte, darunter drei Tore, in neun Playoff-Partien. Anschließend wurde Kerman von SaiPa Lappeenranta unter Vertrag genommen, für die er die folgenden drei Spielzeiten in der SM-liiga spielte. In der Saison 2005/06 war der Finne erstmals im europäischen Ausland tätig, als er für Mora IK in der schwedischen Elitserien auf dem Eis stand. Nachdem er in den Jahren 2006 bis 2008 für deren Ligarivalen Luleå HF spielte, kehrte Kerman im Laufe der Saison 2007/08 in seine finnische Heimat zurück, wo er bei Jokerit Helsinki einen Vertrag über eineinhalb Jahre erhielt. Im April 2009 unterschrieb Kerman für zwei Jahre bei seinem Ex-Klub KalPa Kuopio, der in der Zwischenzeit in die SM-liiga aufgestiegen war.

International[Bearbeiten]

Für Finnland nahm Kerman an der A-Weltmeisterschaft 2009 in der Schweiz teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Elitserien-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 3 127 25 16 41 42
Playoffs 2 9 3 3 6 6

Weblinks[Bearbeiten]