Keith Earls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keith Earls
Keith Earls
Spielerinformationen
Voller Name Keith Earls
Geburtstag 2. Oktober 1987
Geburtsort Moyross, County Limerick, Irland
Verein
Verein Munster Rugby
Position Innendreiviertel, Außendreiviertel, Schlussmann
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2006– Munster Rugby 59 (100)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2008–
2009
Irland 26 (55)

Stand: 29. Mai 2011
Nationalmannschaft: 11. Oktober 2011

Keith Earls (* 2. Oktober 1987 in Moyross, County Limerick) ist ein irischer Rugby-Union-Spieler, der auf den Positionen Innendreiviertel, Außendreiviertel und Schlussmann spielt. Er ist für die irische Nationalmannschaft und die Provinz Munster aktiv.

Earls absolvierte seine Schulzeit in Limerick am St Munchins College mit deren Rugbyauswahl er unter anderem die Schulmeisterschaft Munsters gewann. Er war daraufhin Teil der Jugendnationalmannschaften des Landes, wobei ihm mit der U20-Auswahl der Grand Slam bei den Six Nations dieser Altersklasse gelang. Zudem war er für die Reserve Irland A und das 7er-Rugby-Team Irlands aktiv. Sein Debüt für die Herrennationalmannschaft gab er am 8. November 2008 gegen Kanada und legte gleich in der zweiten Minute mit der ersten Ballberührung seinen ersten Versuch.

Im Jahr 2009 wurde er nach nur zwei Länderspielen für die Tour der British and Irish Lions nach Südafrika nominiert.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatO'Connell to skipper Lions. Sky Sports, 21. April 2009, abgerufen am 21. April 2009 (englisch).