Kiss (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiss
Studioalbum von Kiss
Veröffentlichung 18. Februar 1974
Label Casablanca Records
Format LP, Vinyl, CD
Genre Hard Rock
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 35:11

Besetzung

Produktion Kenny Kerner und Richard Wise
Studio Bell Sound Studios, New York
Chronologie
- Kiss Hotter Than Hell
(1974)

Kiss ist das 1974 beim Label Casablanca Records erschienene, Debütalbum der Hardrockband Kiss. Produziert wurde das Album von Kenny Kerner und Richie Wise, aufgenommen in den Bell Sound Studios in New York City. Das Album verkaufte sich in den USA über 500.000 mal und bekam dort eine Goldene Schallplatte. In Deutschland wurde das Album im November 1976 veröffentlicht.

Entstehung[Bearbeiten]

Mit dem ersten Demo und einem völlig neuen Image mit Make-up gelang es dem Manager der Band, Bill Aucoin, einen Plattenvertrag bei Casablanca Records abzuschließen. Bereits zwei Wochen nach Vertragsunterzeichnung begannen die Studioaufnahmen in den Bell Sounds Studios in New York. Die Titelliste besteht im Wesentlichen aus den Stücken des Demos (ausgenommen Watchin’ You) und einigen neu geschriebenen Liedern, von denen insbesondere Firehouse noch heute zu den Klassikern der Band gehört.[1]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Strutter (Stanley/Simmons)
  2. Nothin’ to Lose (Simmons)
  3. Firehouse (Stanley)
  4. Cold Gin (Frehley)
  5. Let Me Know (Stanley)
  6. Kissin’ Time (Mann/Lowe)
  7. Deuce (Simmons)
  8. Love Theme from Kiss (Stanley/Simmons/Criss/Frehley)
  9. 100,000 Years (Stanley/Simmons)
  10. Black Diamond (Stanley)

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

In den USA war das Album auf Platz 87 der Billboard 200 und erhielt für mehr als 500.000 verkaufte Einheiten eine Goldene Schallplatte. Schätzungen zufolge soll sich das Album in Deutschland rund 100.000 mal verkauft haben. In Neuseeland war das Album eine Woche auf Platz 38.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Holger Stratmann (Hrsg.): RockHard-Enzyklopädie. 700 der interessantesten Rockbands aus den letzten 30 Jahren. Rock Hard, Dortmund 1998, ISBN 978-3-980517-10-2, S. 196.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatChartstatistik „Kiss“. charts.org.nz, abgerufen am 20. September 2009.

Weblinks[Bearbeiten]