Kobalt Tools 500

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das Kobalt Tools 500 auf dem Phoenix International Raceway; für das Kobalt Tools 500 auf dem Atlanta Motor Speedway von 2007 bis 2010 siehe Atlanta 500.
Kobalt Tools 500
Veranstaltungsort: Phoenix International Raceway
Hauptsponsor: O’Reilly Auto Parts
Erstes Rennen: 1988
Distanz: 312 Meilen (502 km)
Anzahl Runden: 312
Ehemalige Namen: Checker 500 (1988, 1990)

Autoworks 500 (1989)

Pyroil 500 (1991)

Pyroil 500K (1992)

Slick 50 500 (1993-1994)

Dura Lube 500 (1995-1996)

Dura Lube 500 Presented by Kmart (1997)

Dura Lube/Kmart 500 (1998)

Checker Auto Parts/Dura Lube 500 (1999, 2000)

Checker Auto Parts 500 Presented by Pennzoil (2001, 2004-2007)

Checker Auto Parts 500 (2002, 2004)

Checker Auto Parts 500 Presented by Havoline (2003)

Checker O'Reilly Auto Parts 500 (2009)

Das Kobalt Tools 500 ist ein Rennen im NASCAR Sprint Cup. Es findet im November auf dem Phoenix International Raceway in Avondale, Arizona statt. Das Rennen gehört zum Chase for the Sprint Cup und ist das vorletzte Rennen der Saison.

Sieger[Bearbeiten]