Larry Junstrom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larry Junstrom 2010 Dixon May Fair

Larry Junstrom (* 22. Juni 1949 in Jacksonville, Florida) ist ein US-amerikanischer Southern Rock-Bassist der Band 38 Special. Er ist auch eines der Gründungsmitglieder der Southern-Rock-Band Lynyrd Skynyrd.

Junstrom war Bassist bei Lynyrd Skynyrd von 1964 bis 1970 und wurde dann für ungefähr zwei Jahre von Greg T. Walker, der später als Bassist der Band Blackfoot berühmt werden sollte, ersetzt. Dieser verließ die Band 1972 und nun kam der als Bassist Lynyrd Skynyrds in der Öffentlichkeit bekannt gewordene Leon Wilkeson in die Band. Donnie Van Zant, der jüngere Bruder von Ronnie Van Zant, gründete 1975 die Band 38 Special, in die Junstrom 1977 einstieg.

Junstrom ist weiterhin mit 38 Special zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]