Lefse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lefse mit norwegischem Rakfisk

Lefser sind kleine, runde Fladenbrote der norwegischen Küche, die traditionell zum Frühstück serviert werden. Sie bestehen aus einer Mischung aus Kartoffeln, Roggen- und Weizenmehl und werden im Ofen gebacken.

Quellen[Bearbeiten]

  • Legwold, Gary (1991) The Last Word on Lefse (Adventure Publication) ISBN 978-0-934860-78-9, englisch
  • Ojakangas, Beatrice (1999) The Great Scandinavian Baking Book (Univ Of Minnesota Press) ISBN 978-0-8166-3496-5, englisch

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lefse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien