Leirvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leirvik ist eine Hafenstadt auf der Insel Stord in Norwegen mit 11.028 Einwohnern (2005). Sie bildet den Verkehrsknotenpunkt für ganz Sunnhordland.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]