Level-5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Level-5
Logo
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
Gründung Oktober 1998
Sitz JapanJapan Fukuoka, Japan
Leitung Akihiro Hino (daihyō-torishimariyaku-shachō, leitender Direktor und Präsident)
Mitarbeiter 280 (Dezember 2012)
Produkte VideospieleVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.level5.co.jp

K.K. Level-5 (jap. 株式会社レベルファイブ, Kabushiki-gaisha Reberu Faibu, engl. Level-5 Inc.) ist ein unabhängiger Spieleentwickler und Publisher aus Fukuoka, Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen mit 150 Mitarbeitern wurde im Oktober 1998 von Akihiro Hino gegründet, nachdem er den Spieleentwickler Riverhillsoft verlassen hatte und wurde in Europa vor allem durch die Professor-Layton-Reihe auf dem Nintendo DS bekannt.

Seit 2011 hat Level-5 auch eine Niederlassung in Santa Monica, USA. Das Team kümmert sich um die Lokalisierung und den Vertrieb von Level-5 Spielen in Nordamerika, entwickelt aber auch selbst Videospiele [1]. In Europa hingegen hat Level-5 bis heute keine eigene Niederlassung, weshalb hierzulande Level-5 Spiele durch dritte Firmen vertrieben werden. Dabei ist Level-5 an keinen Publisher gebunden. Während White Knight Chronicles über Sony erschienen ist, wurden zuletzt viele Spiele durch Nintendo veröffentlicht. Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin hingegen erscheint über Namco Bandai.

Im Juni 2011 gab das Unternehmen bekannt, dass der durch Spiele wie Vagrant Story und Tactics Ogre bekannte Videospieldesigner Yasumi Matsuno ab sofort für Level-5 arbeiten würde.[2] Im Laufe seiner Tätigkeit entwickelte er Crimson Shroud, das als Teil der Spielesammlung Guild 01 für den Nintendo 3DS erschien. Nach nur einem Projekt gab Yasumi Matsuno aber schon im November 2012 bekannt, dass er Level-5 aus persönlichen Gründen wieder verlassen würde.[3]

Derzeit entwickelt Level-5 drei Videospiele. Youkai Watch ist von Beginn an als so genanntes Multi-Franchise geplant ist. Neben einem Videospiel für den Nintendo 3DS sind auch ein Anime und ein Manga geplant.[4] Außerdem arbeitet Level-5 an Professor Layton and the Azran Legacies, dem letzten Teil der bekannten Professor-Layton-Serie, der noch keine offizielle deutschsprachige Bezeichnung hat. Bereits im Mai 2012 wurde zudem Guild 02 angekündigt, der zweite Teil einer Art Spielesammlung. Dabei vereint Level-5 bekannte Entwickler von Drittfirmen, die jeweils kleinere Spiele entwickeln. Bei Guild 02 sind diese Entwickler Keiji Inafune, Kazu Ayabe und das Duo Takemaru Abiko und Kazuya Asano.[5]

Spiele[Bearbeiten]

Alle Veröffentlichungstermine beziehen sich auf Europa.

Playstation 2[Bearbeiten]

Dark-Cloud-Serie[Bearbeiten]

Andere Spiele[Bearbeiten]

PlayStation 3[Bearbeiten]

White-Knight-Chronicles-Serie[Bearbeiten]

Andere Spiele[Bearbeiten]

PlayStation Portable[Bearbeiten]

  • Jeanne d'Arc (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Danbōru Senki (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Danbōru Senki Boost (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Danbōru Senki W (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Time Travelers (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Mobile Suit Gundam AGE: Cosmic Drive (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Mobile Suit Gundam AGE: Universe Accel (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • White Knight Chronicles: Origins (10. Juni 2011)

PlayStation Vita[Bearbeiten]

  • Time Travelers (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Danbōru Senki W (ohne Veröffentlichung in Europa)

Nintendo DS[Bearbeiten]

Professor-Layton-Serie[Bearbeiten]

Inazuma-Eleven-Serie[Bearbeiten]

Atamania-Serie[Bearbeiten]

  • Sloan to McHale Nazo no Monogatari (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Sloan to McHale Nazo no Monogatari 2 (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Tago Akira no Atama no Taisō Dai-1-shū: Nazotoki Sekai Isshū Ryokō (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Tago Akira no Atama no Taisō Dai-2-shū: Ginga Ōdan Nazotoki Adventure (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Tago Akira no Atama no Taisō Dai-3-shū (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Tago Akira no Atama no Taisō Dai-4-shū (ohne Veröffentlichung in Europa)

Andere Spiele[Bearbeiten]

  • Dragon Quest IX: Hüter des Himmels (23. Juli 2010)
  • Ni No Kuni: The Another World

Nintendo 3DS[Bearbeiten]

Professor-Layton-Serie[Bearbeiten]

Inazuma-Eleven-Serie[Bearbeiten]

  • Inazuma Eleven 3: Kettenblitz (27. September 2013)
  • Inazuma Eleven 3: Explosion (27. September 2013)
  • Inazuma Eleven 3: Team Oger greift an! (14. Februar 2014)
  • Inazuma Eleven GO Licht (13. Juni 2014)
  • Inazuma Eleven GO Schatten (13. Juni 2014)
  • Inazuma Eleven GO 2: Chrono Stone Neppuu (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Inazuma Eleven GO 2: Chrono Stone Raimei (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Inazuma Eleven 1, 2, 3!! Legend of Mamoru Endo (ohne Veröffentlichung in Europa)

Andere Spiele[Bearbeiten]

  • Girls RPG: Cinderellife (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Guild 01 (4. Oktober 2012)
    • Liberation Maiden (解放少女, Kaihō Shōjo)
    • Aero Porter
    • Crimson Shroud
    • Rental Bukiya de Omasse
  • Danbōru Senki Baku Boost (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Time Travelers (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Fantasy Life (26. September 2014)
  • Guild 02 (16. Mai 2013)
    • Attack of the Friday Monsters! (怪獣が出る金曜日, Kaijū ga Deru Kinyōbi)
    • Bugs vs. Tanks (虫けら戦車, Mushikera Sensha)
    • Starship Damrey (宇宙船ダムレイ号, Uchūsen Damurei-gō)
  • Yōkai Watch

Nintendo Wii[Bearbeiten]

  • Inazuma Eleven Strikers (28. September 2012)
  • Inazuma Eleven Strikers 2012 Xtreme (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Inazuma Eleven GO Strikers 2013 (ohne Veröffentlichung in Europa)

ROID[Bearbeiten]

  • Professor Layton and the Mansion of the Deathly Mirror (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Paul Sloane and Des MacHale's Intriguing Tales (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Caba-Jyo-P (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Paul Sloane and Des MacHale's Intriguing Tales 2 (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Yuuenchi wo Tsukurou Revolution (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Treasure Island (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Elf the Dragon (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Inazuma Eleven Future (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Professor Layton's London Life (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Ni no Kuni Hotroit Stories (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Inazuma Eleven Dash (ohne Veröffentlichung in Europa)
  • Danboard Senki (ohne Veröffentlichung in Europa)

Apple iOS[Bearbeiten]

  • Layton Brothers: Mystery Room (27. Juni 2013)
  • Layton-kyōju to Seiki no Nana Kaitō
  • Liberation Maiden (7. März 2013)
  • Earth Devastating B-Rank Girlfriend Z: Great Space War
  • Devil Station
  • WonderFlick

Android[Bearbeiten]

  • Layton-kyōju to Seiki no Nana Kaitō
  • Earth Devastating B-Rank Girlfriend Z: Great Space War
  • Devil Station
  • WonderFlick

Abgebrochene Projekte[Bearbeiten]

  • True Fantasy Live Online (Xbox)

Vermutlich ebenfalls abgebrochen ist die Entwicklung von Ushiro. Das rundenbasierende RPG für die PSP wurde 2008 angekündigt. Seitdem veröffentlichte Level-5 keine Neuigkeiten zum Spiel und inzwischen wurde auch die offizielle Website offline genommen. Außerdem wurden alle Links, die von der offiziellen Level-5 Website zur Ushiro Website führten, entfernt. Level-5 hat die Entwicklung allerdings nie offiziell abgebrochen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. jpgames.de: Eine Nachricht von Akihiro Hino an uns, 25. Juli 2011
  2. jpgames.de: Interview mit Hino und Matsuno zu Level-5, 30. Juni 2011
  3. jpgames.de: Yasumi Matsuno verlässt Level-5 nach kurzer Zeit, 8. November 2012
  4. jpgames.de: Neuer Trailer zum nächsten Level-5 RPG, Youkai Watch, 18. Januar 2013
  5. jpgames.de: Level-5 entwickelt Guild 02 u. a. mit Keiji Inafune, 23. Mai 2012
  6. jpgames.de: Ni No Kuni auf den 1. Februar 2013 verschoben, 8. Januar 2013