Lever Brothers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das nach der Firma benannte Lever House in New York City, der ehemalige Verwaltungssitz von Lever Brothers.

Die Firma Lever Brothers war ein britischer Drogerieartikel- und später auch Lebensmittelhersteller.

Das Unternehmen wurde 1885 von William Hesketh Lever und seinem Bruder James gegründet. Zunächst wurden ausschließlich Waschmittel und Seifen produziert. Berühmt wurde die Firma mit der Seife Sunlight Soap, deren Produktion im Gründungsjahr aufgenommen wurde; sie ist einer der ältesten bis heute erhältlichen Markenartikel. Im ältesten deutschen Lever-Werk Mannheim wird noch heute das Dove-Waschstück produziert.

Das Unternehmen wurde unter anderem dafür bekannt, dass es über weitreichende und für damalige Zeiten moderne Sozialleistungen verfügte.

1917 entschied man sich zusätzlich für den Aufbau einer Lebensmittellinie. 1930 schloss Lever Brothers sich mit Margarine Unie, die ebenfalls tierische Fette als Basis für ihre Produkte benutzte, zu Unilever zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lever Brothers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
sunlight soaps