Loveland (Colorado)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loveland
Spitzname: The Sweetheart City
Die Cleveland Avenue im Zentrum
Die Cleveland Avenue im Zentrum
Lage in Colorado
Loveland (Colorado)
Loveland
Loveland
Basisdaten
Gründung: 1877
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Colorado
County:

Larimer County

Koordinaten: 40° 24′ N, 105° 5′ W40.404722222222-105.085833333331519Koordinaten: 40° 24′ N, 105° 5′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 66.859 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.051,2 Einwohner je km²
Fläche: 66,1 km² (ca. 26 mi²)
davon 63,6 km² (ca. 25 mi²) Land
Höhe: 1519 m
Postleitzahlen: 80534, 80537-80539
Vorwahl: +1 970
FIPS:

08-46465

GNIS-ID: 0177720
Webpräsenz: www.ci.loveland.co.us
Bürgermeister: Cecil Gutierrez

Loveland ist eine Stadt im Larimer County im US-Bundesstaat Colorado, Vereinigte Staaten, am Ufer des Big Thompson Rivers.

Loveland ist national bekannt als die Heimat des Re-Mailing-Program zum Valentinstag. Jedes Jahr werden hunderttausende Briefe mit selbst gedichteten Versen beantwortet und "handgestempelt" wieder zurückgeschickt.

Der Loveland Pass, ebenfalls nach William A. H. Loveland benannt, befindet sich nicht in der Nähe dieser Stadt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Etwas außerhalb der Stadt in westlicher Richtung befindet sich Devil's Backbone Open Space, eine bizarre Felsformation, unter der man sich mit etwas Fantasie die Knochen einer Wirbelsäule vorstellen kann. Von dem Wanderweg am Devil's Backbone hat man einen beeindruckenden Ausblick auf die Rocky Mountains.

Am östlichen Rand der Stadt direkt an der Interstate 25 befinden sich zwei große Einkaufszentren: Die Centerra Mall östlich der I-25 und eine Outlet-Mall westlich der I-25.

Verkehr[Bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Cindy Oak, ehemalige Skirennläuferin aus den USA

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Loveland, Colorado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien