Luis Barboo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luis Barboo (* 20. März 1927 in Vigo; † 30. September 2001 in Madrid) war ein spanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Barboo war zunächst Sportler und dann als Zirkusartist aktiv[1]; beim Film war er als Stuntman und als Double tätig, bevor er als Nebendarsteller, der in über 135 Filmen in dreißig Jahren zwischen 1964 und 1994 zu sehen war, bekannt wurde; oftmals spielte der bärtige, muskulöse, herbe Schauspieler Bösewichte und Helfer der Schurken in etwa vierzig Italowestern, zahlreichen Horrorstreifen und anderen Genrefilmen. Zwölf Mal war er für Jess Franco tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Carlos Aguilar, Jaume Genover: El cine español en sus intérpretes. 1992, S. 41