Malcolm Gets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Malcolm Gets (* 28. Dezember 1964 in Chicago, USA), gebürtig Hugh Malcolm Gerard Gets, ist ein US-amerikanischer Schauspieler der vor allem durch seine Rolle als Colorist Richard Karinsky in der Fernsehserie Caroline in the City bekannt wurde, dessen Markenzeichen sein tiefgründig, zynischer Humor war.

Biographie[Bearbeiten]

Geboren wurde Gets in Chicago. Seine Eltern zogen jedoch kurz nach seiner Geburt nach New Jersey und fünf Jahre später nach Gainesville in Florida. Mit neun Jahren lernte er Klavier. Nach seinem Abschluss an der Fort Clarke Middle School schloss er 1980 die Buchholz High School in Gainesville ab und ging an die Universität Florida. Gets lebt offen homosexuell in den Vereinigten Staaten.[1]

Filme[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. After Elton:Blogging Broadway Malcolm Gets lives the "Life"

Weblinks[Bearbeiten]