Mano Khalil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mano Khalil (* 1964 in Qamishli, Syrien) ist ein kurdischer Kameramann, Regisseur und Produzent. Er studierte von 1981 bis 1986 in Damaskus Jurisprudenz und Geschichte sowie 1987 bis 1994 Regie an der Film- und Fernsehakademie in der Tschechoslowakei.

Filme[Bearbeiten]

  • 1988 Oh world!, 16 mm, 11 Min., Kurzspielfilm
  • 1989 My pain, My hope, 16 mm, 15 Min., Kurzspielfilm
  • 1990 Embassy, 16 mm, 22 Min., Kurzspielfilm
  • 1991 Oh father, 35 mm, 21 Min., Kurzspielfilm
  • 1992 My God, 16 mm, 20 Min., Dokumentarfilm und Fiktion, Tschechoslowakisches Fernsehen
  • 1992 Where god sleeps!, 16 mm, 30 Min.[1]
  • 1995 Kino eye, 16 mm, 20 Min., Slowakisches Fernsehen.
  • 1998 Triumph of Iron, Beta SP, 31 Min.[2]
  • 2004 Bunte Träume[3]
  • 2005 Al-Anfal „Im Namen von Allah, Baath und Saddam“, Dokumentarfilm, Schweizer Fernsehen[4]
  • 2007 David der Tolhildan, 54 Min.[5]
  • 2009 Mein Kerker, mein Haus, Dokumentarfilm, 33 Min.[6]
  • 2010 Unser Garten Eden, Dokumentarfilm[7] [8]
  • 2013 Der Imker, Dokumentarfilm[9] Dokumentarfilm

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Der Imker: second Award Bozcaada International Film festival 2014
  • Der Imker: Filmpreis Bozen Film Tage 2014
  • Der Imker: Filmpreis Duhok International film festival 2013
  • Der Imker: Publikumspreis Neue Heimatsfilmfestival Österreich 2013
  • Der Imker: Silberpreis Lessinia Filmfestival Italien 2013 [10]
  • Der Imker: Filmpreis München dok. Deutsch- Munchen dok.Filmfestival 2013 [11]
  • Der Imker: Prix du Seleure 2013 (Solothurner Filmpreis 2013)[12]
  • Unser Garten Eden: Civis Medienpreis 2012[13]
  • Alanfal, fragments of life and death: Spezieller Jurypreis Gulf Film Festival Dubai 2011[14]
  • Unser Garten Eden: Nominierung, Schweizer Filmpreis Quartz 2011[15]
  • Unser Garten Eden: Berner Filmpreis 2010[16]
  • Bunte Träume: Musikfilmpreis des Kantons Bern 2003 – Komponist Simon Hostettler
  • Gala Preis für Entwicklung von Drehbüchern der Schweizerischen Autorengesellschaft (SSA) 2001
  • Triumph of Iron: UBS-Anerkennungspreis an den Solothurner Filmtagen 1999
  • Wo Gott schläft: 1.Preis am Unabhängigen Internationalen Filmfestival in Augsburg Deutschland 1993
  • Wo Gott Schläft: Mercedes-Benz Stipendium für das Jahr 1993

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bernfilm.ch/1992-wo-gott-schlaeft-11.phtml
  2. http://www.bernfilm.ch/2000-triumph-of-iron.phtml
  3. http://www.bernfilm.ch/2005-bunte-traeume.phtml
  4. http://www.bernfilm.ch/2005-alanfal-im-namen-von-allah-baath-und-saddam.phtml
  5. http://www.bernfilm.ch/2006-david-der-tolhildan.phtml
  6. http://www.gemyakurda.net/modules.php?name=News&file=art&catid=3&sid=18296
  7. http://www.derbund.ch/zeitungen/bernseite/Das-Ehepaar-Barka-und-sein-Garten/story/24936351
  8. http://www.derbund.ch/kultur/diverses/Im-Paradies-wird-gegrillt/story/16916240
  9. http://www.dokfest-muenchen.de/filme_view_web.php?fid=5923
  10. http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/film-video-audiovisuelles-design-und-museumsgestaltung/mano-khalil-der-imker-gewinnt-die-lessinia-dargento-fuer-die-beste-regie-am-lessinia-film-festival
  11. http://unternehmen.srf.ch/Nachrichten/Archiv/2013/05/16/Unternehmen/Medienmitteilungen-2013/Mano-Khalils-Der-Imker-gewinnt-die-Auszeichnung-Viktor-DOK.deutsch-2013
  12. http://www.srf.ch/kultur/film-serien/solothurner-filmtage-2013/preisverleihung-an-den-solothurner-filmtagen-im-zeichen-der-biene
  13. http://www.swissfilms.ch/de/information_publications/news/-/id_news/4623/teaser/1
  14. http://www.gulffilmfest.com/index.php/en/movie_details/al-anfal-fragments-of-life-and-death/10160/2011
  15. http://www.schweizerfilmpreis.ch/filmpreis2011.php?sprache=0
  16. http://www.garten.ch/unser-garten-eden/berner-filmpreis-fuer-garten-eden

Weblinks[Bearbeiten]