Manuel Janzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuel Janzer
Spielerinformationen
Geburtstag 7. März 1992
Geburtsort AalenDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
TSV Oberkochen
VfB Stuttgart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2011–2014
2014–
VfB Stuttgart II
1. FC Heidenheim
94 (15)
0 0(0)
Nationalmannschaft
2007–2008
2008–2009
2009–2010
Deutschland U-16
Deutschland U-17
Deutschland U-18
4 0(0)
11 0(2)
6 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Manuel Janzer (* 7. März 1992 in Aalen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten]

Janzer spielte in seiner Kindheit zunächst für den TSV Oberkochen. Nach einem Probetraining wechselte er zur Jugend des VfB Stuttgart.[1] In der Saison 2008/09 wurde Janzer mit der U-17 der Stuttgarter Deutscher Meister. Dabei erzielte er im Finale einen Treffer.

Janzer gab am 20. April 2011 am 34. Spieltag der Saison 2010/11 noch als U-19-Spieler für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart in der 3. Profi-Liga gegen Kickers Offenbach sein Profidebüt und erzielte dabei den Treffer zum 2:2-Endstand.

Zur Zweitligaspielzeit 2014/15 wechselte Janzer zum 1. FC Heidenheim.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Janzer spielte bereits unter anderem für die deutsche U-17-Nationalmannschaft. Mit dieser Auswahl wurde er bei der U-17-Europameisterschaft 2009 Europameister.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Der Traum von der großen Bühne auf stuttgarter-zeitung.de vom 5. März 2010
  2. Leipertz, Janzer, Riese und Vitzthum verstärken den FCH 1. FC Heidenheim 27. Mai 2014