Mario-Rollenspiele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mario RPG)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit 1996 wurden für die Jump-’n’-Run-Serie Super Mario von Nintendo mehrere Computer-Rollenspiele entwickelt.

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars[Bearbeiten]

Mit Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars erschien 1996 das erste Mario-Spiel, das auf dem Genre der Rollenspiele basiert, auf dem Super Nintendo Entertainment System.[1] Es wurde von der Firma Square entwickelt und von dem Konsolenhersteller Nintendo vertrieben.[2] Super Mario RPG erschien damals ausschließlich in Japan und Nordamerika. Das Spiel erschien im Jahr 2008 auch in Europa auf der Virtual Console als kostenpflichtiger Download für die Wii-Konsole.

Paper-Mario-Reihe[Bearbeiten]

Die Paper-Mario-Reihe besitzt einen eigenen Grafikstil. Charaktere und Gegenstände sind zweidimensional während die Spielwelten dreidimensional sind. Die Charaktere wirken wie aus Papier ausgeschnitten, ähnlich der Scherenschnitttechnik.[3]

Die Spiele wurden seit ihrer Gründung im Jahre 2000 von Intelligent Systems entwickelt, einem First-Party-Entwickler von Nintendo. Bisher sind 4 Spiele entstanden, die alle auf verschiedenen Konsolen veröffentlicht wurden.

Der Spieler übernimmt in allen Spielen die Rolle von Mario. Anders als in vielen anderen Mario-Spielen übernimmt der Spieler allerdings in einigen Spielabschnitten auch die Rolle von anderen Charakteren, wie beispielsweise Prinzessin Peach oder Bowser.

Paper Mario[Bearbeiten]

Hauptartikel: Paper Mario

Paper Mario erschien 2000 in Japan (dort als マリオストーリー Mario Story) und 2001 in Nordamerika und Europa für die Spielkonsole Nintendo 64.[4] Paper Mario wurde von Nintendos Entwicklerteam Intelligent Systems entwickelt. Ursprünglich sollte das Spiel Super Mario RPG 2 heißen – dies wurde aber noch vor der Veröffentlichung geändert in den jetzigen Namen Paper Mario.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor[Bearbeiten]

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (englischsprachiger Titel: Paper Mario: The Thousand-Year Door, japanischer Titel: ペーパーマリオRPG Paper Mario RPG) erschien 2004 für den Nintendo GameCube.[5]

Super Paper Mario[Bearbeiten]

Das Jump ’n’ Run Super Paper Mario für die Konsole Wii wurde im April 2007 auf dem japanischen und nordamerikanischen Markt veröffentlicht. Der europäische Veröffentlichungstermin war der 14. September 2007. Ursprünglich sollte der Titel für den GameCube erscheinen. Super Paper Mario greift die Bastelbogen-Optik der Paper-Mario-Rollenspiele auf und entwickelt diese zu einem grundlegenden Spielelement fort: Zu Beginn hat die Spielwelt keine räumliche Tiefe; die Szenen sind zweidimensional, wie etwa bei Super Mario Bros. Der Spieler kann aber mit einer speziellen Fähigkeit, die früh im Spiel erworben wird, kurzzeitig in eine um 90° gedrehte 3D-Sicht wechseln. So werden beispielsweise verborgene Wege und Items sichtbar.

Die Geschichte dreht sich um den bösen Graf Knickwitz, der versucht, eine neue, leere Welt zu erschaffen. Zu diesem Zweck benötigt er das dunkle Herz. Indem er Prinzessin Peach Toadstool mit dem Koopa-König Bowser verheiratet – wobei Peach unter Hypnose zu einem „Ja!“ gezwungen wird – gelingt es ihm, das dunkle Herz zu erschaffen. Danach sind Bowser und Prinzessin Peach für ihn nutzlos. Marios Aufgabe besteht darin, die acht reinen Herzen zu finden, die nötig sind, um Graf Knickwitz von seinem Vorhaben abzuhalten.

Spielerisch werden viele Elemente von Super Mario Bros. 2 wieder aufgegriffen. Die Spielfiguren haben Hitpoints (Lebensenergie), man kann Prinzessin Peach steuern, und sie kann auch in ähnlicher Weise in der Luft schweben. Neben Mario und Peach kann man noch Marios Rivalen Bowser sowie Marios Bruder Luigi steuern. Bowser hat die Fähigkeit, Feuer auf seine Gegner zu spucken, und Luigi kann höher springen als sein Bruder.

Paper Mario: Sticker Star[Bearbeiten]

Hauptartikel: Paper Mario: Sticker Star

Zur 2010 wurde ein neuer Paper-Mario-Teil für den Nintendo 3DS vorgestellt. Er sollte im Herbst des Jahres erscheinen, der Erscheinungstermin wurde aber später in das Quartal Winter 2012 verlegt. Das Spielprinzip ist nicht wie im Vorgänger Super Paper Mario, sondern besinnt sich auf die Wurzeln zurück, so gibt es wieder rundenbasierte Kämpfe.[6] Auf der E3 2012 erhielt das Spiel seinen finalen Namen: Paper Mario: Sticker Star. Entwickler ist Intelligent Systems. Paper Mario: Sticker Star erschien in Europa am 7. Dezember 2012.

Mario-&-Luigi-Reihe[Bearbeiten]

Mario & Luigi
Originaltitel マリオ&ルイージRPG
Transkription Mario & Luigi RPG
Entwickler AlphaDream
Publisher Nintendo
Erster Titel Mario & Luigi: Superstar Saga (2003)
Letzter Titel Mario & Luigi: Dream Team Bros. (2013)
Plattform(en) Game Boy Advance, Nintendo DS, Nintendo 3DS
Genre(s) Computer-Rollenspiel

Im November 2003 erschien mit Mario & Luigi: Superstar Saga (japanischer Titel: マリオ&ルイージRPG Mario & Luigi RPG) das zu der Zeit dritte Mario-Rollenspiel für Game Boy Advance. Entwickelt werden die Mario-&-Luigi-Spiele von AlphaDream.[7]

Ein Botschaftler vom Nachbarland Bohnenland wird im Pilz-Königreich empfangen, der sich allerdings als Betrüger entpuppt. Es stellt sich heraus, das es die Hexe Lugmilla ist, die die Stimme von Prinzessin Peach stiehlt und sie gegen eine „bombige“ Stimme austauscht. Als Mario und Luigi im Pilz-Palast die Sache überprüften, taucht Bowser auf, Mario und Luigis Erzfeind. Eigentlich wollte er Peach entführen, doch ihre Stimme ist eine Gefahr für seine Festung. Daher beschließt er, Mario in seine Armee aufzunehmen um die Stimme der Prinzessin wieder zurückzuholen. Durch Missverständnisse muss auch Luigi mit nach Bohnenland.

Der direkte Nachfolger Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit (englischsprachiger Titel: Mario & Luigi: Partners in Time; japanischer Titel: マリオ&ルイージRPG2 Mario & Luigi RPG 2) erschien Ende 2005 in Japan und Nordamerika und Januar 2006 in Europa für Nintendo DS.[8]

Prinzessin Peach probierte Prof. I. Gidds neue Zeitmaschine um ihr jüngeres Ich zu besuchen. Als die Zeitmaschine wieder auftaucht, allerdings ohne die Prinzessin, machen sich Mario und Luigi auf die Suche nach ihr. Ein sogenannter Zeitstrudel taucht im Garten des Palastes auf, der Personen wieder in die Vergangenheit führt. Mario und Luigi benutzen ihn, um die Prinzessin zu retten. In der Vergangenheit angekommen, stellt sich heraus, dass Shroobs, giftpilzähnliche Aliens das ganze Königreich tyrannisieren. Nach ein paar Turbulenzen treffen Mario und Luigi auf ihre jüngere Versionen Baby Mario und Baby Luigi. Gemeinsam machen sie sich auf, die Shroobs zu vertreiben. Dies gestaltet sich aber als schwierig da Bowsers jüngeres Ich, Baby Bowser, und sein Handlanger Kamek wie die Brüder auch an die Kobaltsternsplitter, die die Helden für die Rückreise benötigen, kommen wollen. Ebenfalls die Anführerin der Shroobs, Prinzessin Shroob macht es den Helden nicht gerade einfach.

Ein weiterer Nachfolger taucht unter dem Namen Mario & Luigi: Abenteuer Bowser auf (englischsprachiger Titel: Mario & Luigi: Bowser's Inside Story; japanischer Titel: マリオ&ルイージRPG3!!! Mario & Luigi RPG 3!!!). Es ist in Japan am 12. Februar 2009 für den Nintendo DS erschienen.[9][10] Die Nordamerika-Veröffentlichung fand am 14. September 2009 statt.[11] In Europa ist es seit dem 9. Oktober 2009 erhältlich.[12]

In Abenteuer Bowser erkranken alle Toads (Bewohner des Pilzkönigreiches) an der Metabowlie, einer Krankheit die, wie sich herausstellt, von Lugmillas Ex-Handlanger Krankfried verbreitet wurde. Dieser verkauft Bowser unter falschem Namen einen Vakuum-Pilz, mit dem Bowser Mario, Luigi, Peach und viele andere in seinen Körper einsaugt. In diesem RPG spielt man erstmals nicht nur als Mario und Luigi, sondern auch als Bowser, der, die Helden unwissentlich in seinem Körper mitschleppend, versucht, Krankfried aufzuhalten. Krankfried will sich den Finsterstern holen, einen durch und durch bösartigen Stern, der einst vom Himmel fiel und ihn für seine Pläne benutzen.

Der Nachfolger Mario & Luigi: Dream Team Bros. (englischsprachiger Titel: Mario & Luigi: Dream Team; japanischer Titel: マリオ&ルイージRPG4 ドリームアドベンチャー Mario & Luigi RPG 4: Dream Adventure) erschien am 18. Juli 2013 in Japan. In Europa erschien das Spiel bereits am 12. Juni 2013.

In diesem Spiel werden Mario, Luigi, Toadsworth, Prinzessin Peach und ein paar Toads auf die geheimnisvolle Insel „La Dormita“ eingeladen. Der Verwalter der Insel ist der geheimnisvolle „Dr. Schlummermehr“, der bei deren Ankunft auf La Dormita jedoch abwesend ist. Doch der Aufenthalt wird alles andere als entspannend. Peach wird von Antasma, dem finsteren Fledermaus-König, in die Traumwelt entführt. Antasma feiert in diesem Spiel sein Debüt. Nun müssen Mario und Luigi mithilfe der Traumkissen in die Traumwelt reisen, um Peach zu retten. Allerdings wird dies etwas schwierig, denn Mario und Luigi müssen oft zwischen Wachwelt und Traumwelt hin und her wechseln. Die Traumkissen bestehen aus dem versteinerten Volk der Kisse, welche die Insel vor langer Zeit bewohnten, als diese noch unter der Herrschaft des Kissenkönigreichs war. Doch dieses ging vor vielen Jahren unter. Die Kisse wurden durch Antasma versteinert, denn dieser zerbrach den Finsterstein, als die Kisse ihn in der Traumwelt einsperrten. Die Splitter des Finstersteins, die sogenannten „Albtraumsplitter“ fielen auf die Insel herab und verwandelten die Kisse durch Berührung in Stein. So ist es Marios und Luigis Nebenaufgabe, die Kisse zu retten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mobygames.com/game/super-mario-rpg-legend-of-the-seven-stars
  2. Virtual Console Wii - Super Mario RPG Legend of the Seven Stars. In: Nintendo. Abgerufen am 22. November 2013.
  3. Bernd Fischer: Super Paper Mario in der Vorschau. In: GamePro. IDG Entertainment Media GmbH, 13. September 2007, abgerufen am 3. April 2014.
  4. http://www.mobygames.com/game/paper-mario
  5. http://www.mobygames.com/game/paper-mario-the-thousand-year-door
  6. N-Zone 08/2011, S. 38
  7. http://www.mobygames.com/game/mario-luigi-superstar-saga
  8. http://www.mobygames.com/game/mario-luigi-partners-in-time
  9. http://www.1up.com/do/newsStory?cId=3170306
  10. http://www.nintendo.co.jp/n10/conference2008fall/mov/ds.html?n10
  11. http://www.amazon.com/Mario-Luigi-Bowsers-Inside-Nintendo-DS/dp/B001TOQ8WU/
  12. http://www.amazon.de/Nintendo-Mario-Luigi-Abenteuer-Bowser/dp/B002NEGK28/