Matthias Fackler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Fackler (* 21. September 1721 in Erding; † 18. Januar 1792 in Dorfen) war der bedeutendste Altarschreiner des Erdinger und Dorfener Raums. Er fertigte viele Altäre an, für die Christian Jorhan der Ältere seine Bildhauerwerke lieferte. Seit 1747 lebte er in Dorfen.

Werksverzeichnis (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

Fackler-Porträt auf merkur-online.de

Quellen[Bearbeiten]