Meisterkurs (Musikpädagogik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Meisterkurs ist ein meist mehrtägiger Instrumental- oder Gesangskurs, der von einem renommierten Künstler meist in den Semesterferien abgehalten wird und von fortgeschrittenen Musikstudentinnen und Studenten des jeweiligen Faches gegen Teilnahmegebühr und manchmal erst nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung besucht werden kann.

Literatur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]