Meliton Balantschiwadse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meliton Antonowitsch Balantschiwadse (georgisch მელიტონ ბალანჩივაძე; * 24. Dezember 1862jul./ 5. Januar 1863greg. in Banodscha (Zchaltubski); † 21. November 1937 in Kutaissi) war ein georgischer Komponist und Volksliedsammler.

Meliton Balantschiwadse studierte Komposition bei Nikolai A. Rimski-Korsakow und gründete nach der (russischen) Oktoberrevolution in Sowjet-Georgien verschiedene Musikschulen. Balantschiwadse ist der Begründer der nationalen georgischen Romanze und der georgischen Oper mit "Die hinterlistige Daredshan" nach dem dramatischen Poem "Die hinterlistige Tamara" von Akakai Zereteli, entstanden 1897 (1912 Petersburg; 2.Fassung 1926 Moskau). Er schrieb weiter 1 Kantate, Revolutionschöre und schuf die Sätze zu zahlreichen georgischen Volksliedern.

Weblinks[Bearbeiten]