Middletown (Rhode Island)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Middletown
Middletown (Rhode Island)
Middletown
Middletown
Lage in Rhode Island
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Rhode Island
County:

Newport County

Koordinaten: 41° 33′ N, 71° 17′ W41.545555555556-71.29138888888947Koordinaten: 41° 33′ N, 71° 17′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 16.150 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 480,7 Einwohner je km²
Fläche: 38,7 km² (ca. 15 mi²)
davon 33,6 km² (ca. 13 mi²) Land
Höhe: 47 m
Postleitzahlen: 02840, 02842
Vorwahl: +1 401
FIPS:

44-45460

GNIS-ID: 1220063

Middletown ist eine kleine ländliche Stadt im Newport County, im Südosten des US-Bundesstaates Rhode Island auf der gleichnamigen Insel.

Der Name Middletown kommt von der geographischen Lage zwischen Newport und Portsmouth. Seit 1731 ist Middletown kein Teil mehr von Newport. Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs wurde das Städtchen 1776 von den Engländern geplündert.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]