Milford (Delaware)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Milford
Walnut Street in Milford
Walnut Street in Milford
Lage in Delaware
Milford (Delaware)
Milford
Milford
Basisdaten
Gründung: 1631
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Delaware
County:

Kent County

Koordinaten: 38° 55′ N, 75° 26′ W38.912777777778-75.4294444444443Koordinaten: 38° 55′ N, 75° 26′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 6732 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 464,3 Einwohner je km²
Fläche: 14,5 km² (ca. 6 mi²)
davon 14,5 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 3 m
Vorwahl: +1 302
FIPS:

10-47420

GNIS-ID: 214308
Website: www.cityofmilford.com
Bürgermeister: Joseph Rogers

Milford ist eine Stadt im Kent County im US-Bundesstaat Delaware, Vereinigte Staaten, mit 9.559 Einwohnern (US-Zensus 2010). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 14,6 km².

Am 11. Oktober 1929 eröffnete J. C. Penney den Penney-Markt Nummer 1.252 in der Stadt.

Schulen[Bearbeiten]

Die Schulen der Milford gehört zum Milfordschulamtsbezirk. Jetzt gibt es sechs Schulen im Milfordschulamtsbezirk.

  • Evelyn L. Morris Early Childhood Center
  • Benjamin Banneker Elementary School
  • Mispillion Elementary School
  • Lulu M. Ross Elementary School
  • Milford Central Academy
  • Milford High School

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]