Muse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muse steht für:


Muse ist der Name folgender geographischer Objekte:


Muse oder Muše ist der Familienname folgender Personen:

  • Clarence Muse (1889–1979), US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler, Schriftsteller, Lyriker, Komponist, Regisseur, Sänger und Anwalt
  • Dan T. Muse (1882–1950), US-amerikanischer Geistlicher der Pfingstbewegung
  • Dražen Muše (* 1971), deutscher Schachspieler
  • Mladen Muše (* 1963), kroatischer Schachspieler


Muse oder Die Muse, weitere Namen:

  • Muse Software, eine ehemalige amerikanische Softwarefirma
  • Adobe Muse, ein Computerprogramm von Adobe Systems zur Erstellung von Websites,
  • Apache Muse, eine Implementierung der WS-Resource Framework (WSRF), WS-BaseNotification (WSN) und WS-DistributedManagement (WSDM) Spezifikation
  • Die Muse, Film von Albert Brooks und die dazugehörige Filmmusik von Elton John
  • Muse Records, Plattenlabel
  • Muse (Band), britische Rockband
  • Muse. Annual of the Museum of Art and Archaeology, University of Missouri, Columbia, archäologische Zeitschrift


MUSE steht für:


MusE steht für:

Siehe auch[Bearbeiten]

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.