Musi (Indien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musi
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Telangana (Indien)
Flusssystem Krishna
Abfluss über Krishna → Indischer Ozean
Quelle in den Anantagiri-Bergen bei VikharabadVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Mündung in den Krishna17.36666778.466667Koordinaten: 17° 22′ 0″ N, 78° 28′ 0″ O
17° 22′ 0″ N, 78° 28′ 0″ O17.36666778.466667
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 240 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse Bikkeru
Durchflossene Stauseen Osman Sagar, Musi-Stausee
Großstädte HyderabadVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Musi (Telugu: మూసీ, Mūsī) ist ein Zufluss des Krishna im südindischen Bundesstaat Telangana. Er entspringt in den Anantagiri-Bergen bei Vikharabad im Distrikt Rangareddy und mündet bei Wazirabad im Distrikt Nalgonda in den Krishna. Dazwischen durchfließt der Musi die Großstadt Hyderabad und teilt die Stadt in die historische Altstadt und die Neustadt.

 Commons: Musi River (India) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Historische Ansicht des Musi (1895)