NGC 6193

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offener Sternhaufen
NGC 6193
Rgb-ngc6193.jpg
NGC 6193 und NGC 6188
Sternbild Altar
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 16h 41.4m
Deklination -48° 46′
Erscheinungsbild
Klassi­fikation II 3 p
Helligkeit (visuell) 5,2 mag
Helligkeit (B-Band) 5,3 mag
Winkel­ausdehnung ca. 15′
Hellster Stern HD 150136, 5,7 mag
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Milchstraße, Ara OB1
Radial­geschwindigkeit (−32 ± 4) km/s
Entfernung  ca. 4600 Lj
(ca. 1400 pc)
Alter 106 Jahre
Geschichte
Entdeckt von James Dunlop
Entdeckungszeit 1826
Katalogbezeichnungen
 NGC 6193 • C 1637-486 • OCl 975 • Cr 310 • Dun 413 • Lund 716 • ESO 226-SC20 • GC 4225 • h 3642 • vdBH 195
Aladin previewer

NGC 6193 ist ein galaktischer Offener Sternhaufen im Sternbild Ara. NGC 6193 hat einen Durchmesser von 15′ und eine scheinbare Helligkeit von 5,2 mag.