Nathan Hines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nathan Hines
Spielerinformationen
Voller Name Nathan John Hines
Geburtstag 29. November 1976
Geburtsort Wagga Wagga, Australien
Verein
Verein ASM Clermont Auvergne
Position Zweite-Reihe-Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
 ?–1998
1998–1999
1999–2005
2005–2009
2009–2011
2011–
Manly RUFC
Gala RFC
Edinburgh Rugby
USA Perpignan
Leinster Rugby
ASM Clermont Auvergne
 
 
25 (10)
91 (15)
45 (5)
 
Mannschaften in der Jugend
Jahre Mannschaft
North Sydney Bears
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2000–2009 Schottland 72 (10)

Stand: Nationalmannschaft 11. Oktober 2011

Nathan John Hines (* 29. November 1976 in Wagga Wagga, Australien) ist ein schottischer Rugby-Union-Spieler, der für ASM Clermont Auvergne und die schottische Nationalmannschaft aktiv ist. Er spielt in der zweiten Reihe.

Hines begann als Rugby-League-Spieler in Australien seine Karriere bei den North Sydney Bears. Nach einem Jahr wechselte er zum Rugby Union und kam 1998 nach Schottland. Mit dem Gala RFC holte er den Titel in der Division 2 der Premiership und gewann den Scottish Cup. Nach einer Saison wechselte er zu Edinburgh Rugby.

Im Jahr 2000 gab Hines sein Debüt für die schottische Nationalmannschaft gegen Neuseeland. Er war aufgrund der Herkunft seines Vaters, der aus Glasgow stammt, berechtigt, für Schottland zu spielen. 2002 erzielte er während der Nordamerikatour der Nationalmannschaft seinen ersten Versuch und war im Spiel gegen die Vereinigten Staaten der erste Schotte, der in einem internationalen Rugby-Union-Spiel vom Platz gestellt wurde. Er wechselte 2005 nach Frankreich zu USA Perpignan.[1]

Hines spielte bei den Weltmeisterschaften 2003 und 2007. Im Jahr 2009 wurde er für die Tour der British and Irish Lions nach Südafrika nominiert.[2] Im Anschluss wechselte er von Perpignan zur Provinz Leinster.[3] Seit 2011 spielt er für den französischen Verein ASM Clermont Auvergne.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatHines joins exodus from Fortress Scotland. The Times, 24. März 2005, abgerufen am 21. März 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatO'Connell to skipper Lions. Sky Sports, 21. April 2009, abgerufen am 22. April 2009 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatHines signs for Leinster. Planet Rugby, 6. Juli 2009, abgerufen am 22. Juli 2009 (englisch).