Nathan Stewart-Jarrett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nathan Stewart-Jarrett (2012)

Nathan Stewart-Jarrett (* 4. Dezember 1985 in Wandsworth, Greater London als Nathan Lloyd Stewart-Jarrett) ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch die Rolle des Curtis Donovan in der E4-Serie Misfits.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Stewart-Jarrett wurde im Dezember 1985 in Wandsworth, einem Stadtbezirk von London, geboren. Er ging auf die BRIT School in Selhurst, die er 2003 abschloss. Danach besuchte er die Central School of Speech and Drama, an der er 2006 seinen Abschluss machte. Während dieser Zeit stand er in Theateraufführungen auf der Bühne.

Seine erste Rolle als Schauspieler war eine Gastrolle in der Arztserie Casualty im Jahre 2007. Danach hatte er je eine Episodenrolle in Coming Up und The Bill, bevor er 2009 Mitglied des Hauptcasts der Serie Misfits des Fernsehsenders E4 wurde. Stewart-Jarrett spielte dort die Rolle des Curtis Donovan. 2012 wurde seine Rolle während der vierten Staffel aus der Serie geschrieben.

Seit 2013 verkörpert er den Ian Johnson in der Verschwörungsthriller-Fernsehserie Utopia.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2007, 2010: Casualty (Fernsehserie, Episode 22x06 und 24x45)
  • 2009: Coming Up (Fernsehserie, Episode 7x04)
  • 2009: The Bill (Fernsehserie, Episode 25x56)
  • 2009–2012: Misfits (Fernsehserie, 25 Episoden)
  • 2010: Money (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2011: Will You Marry Me?
  • 2012: The Comedian
  • 2013: Dom Hemingway
  • seit 2013: Utopia (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]