Central School of Speech and Drama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Royal Central School of Speech and Drama (RCSSD) in London ist eine führende Ausbildungsstätte für Theaterleute in Europa. Sie wurde 1906 gegründet und ist heute College der University of London. Die Ausbildung ist traditionell auf den Beruf des Schauspielers ausgerichtet, mit Eingliederung in die Universität im Jahr 2005 ist ein akademischer Abschluss (Promotion) möglich.

Berühmte Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

51.544166666667-0.17388888888889Koordinaten: 51° 32′ 39″ N, 0° 10′ 26″ W