Nivelle (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nivelle
Rio Ugarana / Ur Ertsi
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Zweisprachige Beschriftung in Ascain

Zweisprachige Beschriftung in Ascain

Daten
Gewässerkennzahl FRS52-0400
Lage Spanien, Provinz Navarra
Frankreich, Region Aquitanien
Flusssystem Nivelle
Quelle Spanien, nahe von Urdazubi
43° 13′ 2″ N, 1° 31′ 23″ W43.217222222222-1.5230555555556500
Quellhöhe ca. 500 msnm[1]
Mündung zwischen Saint-Jean-de-Luz und Ciboure in den Atlantik43.388333333333-1.66972222222220Koordinaten: 43° 23′ 18″ N, 1° 40′ 11″ W
43° 23′ 18″ N, 1° 40′ 11″ W43.388333333333-1.66972222222220
Mündungshöhe m[2]
Höhenunterschied ca. 500 m
Länge ca. 45 km[3]
Kleinstädte Saint-Pée-sur-Nivelle, Ciboure, Saint-Jean-de-Luz

Die Nivelle, Oberlauf spanisch Rio Ugarana, baskisch Ur Ertsi, ist ein Fluss im Baskenland von Spanien und Frankreich. Sie entspringt unter dem Namen Rio Olavideo in der spanischen Provinz Navarra, im Gemeindegebiet von Urdazubi, entwässert später unter dem Namen Rio Ugarana nach Norden und überquert die spanisch/französische Grenze bei Dancharia, Gemeinde Ainhoa. Dort nimmt sie den Namen Nivelle an, schwenkt nach Nordwest und mündet nach rund 45[3] Kilometern (davon 39 Kilometer in Frankreich) zwischen Ciboure und Saint-Jean-de-Luz in den Atlantik. Auf ihrem Weg durchquert sie das französische Département Pyrénées-Atlantiques.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nivelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen der diesbezüglichen Internetseite sandre.eaufrance.fr/ abgerufen am 10. August 2009, gerundet auf volle Kilometer.