North East (Maryland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
North East
North East (Maryland)
North East
North East
Lage von North East
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County:

Cecil County

Koordinaten: 39° 36′ N, 75° 57′ W39.6-75.9416666666675Koordinaten: 39° 36′ N, 75° 57′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 3572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 871,2 Einwohner je km²
Fläche: 4,2 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,1 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 5 m
Postleitzahl: 21901
Vorwahl: +1 410
FIPS:

24-56450

GNIS-ID: 0586223
Webpräsenz: www.northeastmd.org/
Bürgermeister: Robert F. McKnight

North East ist eine Kleinstadt (Town) im Cecil County im US-Bundesstaat Maryland. Sie hatte 3572 Einwohner bei der Volkszählung 2010 und damit fast doppelt soviel wie noch 20 Jahre zuvor (1913 Einwohner im Jahr 1990). North East ist seit 1850 eine eigenständige Gemeinde.[1]

Geographie[Bearbeiten]

Lage von North East im Cecil County

Die Ortschaft North East liegt am namensgebenden North East River im Nordosten Marylands. Ab hier beginnt das Ästuar des kleinen Flusses, welches sich schnell zu einem Nebenarm der Chesapeake Bay weitet. Das Zentrum der Stadt liegt am Ostufer des North East Rivers, ein kleiner Teil des Gemeindegebietes erstreckt sich mehrere Kilometer entlang des North East Creeks nach Norden bis zur Auffahrt der Interstate 95. North East hat eine Fläche von 4,2 km².

Verkehr[Bearbeiten]

Wichtige Verkehrsverbindungen sind neben der das Stadtgebiet tangierenden Interstate der U.S. Highway 40, Maryland State Route 7 sowie die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Maryland State Route 272. Zwei Bahnlinien - eine für den Güterverkehr genutzte Strecke von CSX Transportation sowie Amtraks Northeast Corridor - verlaufen über das Stadtgebiet, es gib jedoch keinen Haltepunkt in North East.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • George Read, Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. North East, Cecil County. Maryland State Archives, abgerufen am 9. Oktober 2011 (englisch).