Northland Rugby Football Union

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Northland
Logo
Voller Name Northland Rugby
Football Union
Spitzname(n) Taniwha
Gegründet 1920
Stadion Okara Park
Plätze 25.000
Präsident Rod Malone
Trainer Derren Witcombe
Homepage www.taniwha.co.nz
Liga ITM Cup
2010 10. Platz
Heim
Auswärts

Die Northland Rugby Football Union (NRFU) ist der Rugby-Union-Provinzverband der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands. Die Auswahlmannschaft des Verbandes in der nationalen Meisterschaft Air New Zealand Cup wird Northland Taniwha genannt und trägt ihre Heimspiele im Okara Park in Whangarei aus.

Der Verband wurde 1920 als North Auckland Rugby Union gegründet. Er besteht aus 54 Vereinen, die aufgrund der Größe der Region zu einer von sieben Unterverbände gehören. Northland war bisher viermal im Besitz des Ranfurly Shield, in den Jahren 1950, 1960, 1971 und 1978.

Spieler aus Northland sind berechtigt, in der internationalen Liga Super Rugby zu spielen und werden von den Blues aufgeboten (1995 bis 1998 von den Chiefs).

Bekannte ehemalige und aktuelle Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]