O. Nicholas Brown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

O. Nicholas Brown (* 19. Juni 1939 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Cutter.

Leben[Bearbeiten]

Nachdem er 1965 bei zwei Episoden der Fernsehserie 12 O'Clock High Schnittassistent sein durfte, war O. Nicholas Brown sechs Jahre lang in unterschiedlichsten Projekten Assistent beim Bildschnitt. Mit The Other durfte er sich 1972 erstmals für den Schnitt verantwortlich zeigen. Fortan war er fast 30 Jahre lang als Cutter in unterschiedlichsten Kinofilmen beschäftigt, darunter Angeklagt, Free Willy – Ruf der Freiheit und Rambo III. Der Schnitt von 10 Dinge, die ich an Dir hasse war 1999 sein letztes Projekt als selbstständiger Filmcutter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]