Papyrus 72

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuskripte des Neuen Testaments
PapyriUnzialeMinuskelnLektionare
Papyrus \mathfrak{P}72
P072-1Pe-2.7-12-2.12-17-III-IV.jpg
Name Papyrus Bodmer VII-IX
Text Judasbrief, 1. Petrus, 2. Petrus
Sprache griechisch
Datum 3./4. Jahrhundert
Lagerort Bibl. Bodmeriana in Cologny/Genf; Bibl. Vaticana
Größe 14,5 × 16 cm
Typ Alexandrinischer Texttyp
Kategorie I
Hand dokumentarische Handschrift
Notiz ähnlich zu \mathfrak{P}72

Papyrus 72 (nach Gregory-Aland mit Sigel \mathfrak{P}72 bezeichnet) ist eine andere Bezeichnung für Papyrus Bodmer VII-IX. Es ist eine frühe Papyrushandschrift des Neuen Testaments. Es enthält den vollständigen Text des 1. Petrusbriefes, 2. Petrusbriefes und des Judasbriefes. Mittels Paläographie wurde es auf das 3. oder 4. Jahrhundert datiert.[1]

Beschreibung[Bearbeiten]

Es ist das älteste bekannte Manuskript dieser Briefe, obwohl einige Verse von Judas im Fragment \mathfrak{P}78 (P. Oxy. 2684) enthalten sind.[2]

Das Dokument enthält auch die Natürlichkeit der Maria, die apokryphe Korrespondenz des 3. Korintherbriefes, die elfte der Oden Salomos, Melitos Homilie über das Passah, das Fragment einer Hymne, die Apologie des Phileas sowie Psalm 33 und 34.[3] Es wurde auf 72 Blättern (14,5 × 16 cm) mit 16-20 Zeilen je Seite in dokumentarischer Handschrift geschrieben.[3]

Die Nomina sacra sind mit Abkürzungen geschrieben.

Papyrus Bodmer VIII

Text[Bearbeiten]

Der griechische Text des Kodex repräsentiert den Alexandrinischen Texttyp. Gemäß Aland handelt es sich in 1. und 2. Petrus um einen normalen Text, in Judas um einen freien Text und beide mit gewissen Pekuliarien. Aland ordnete ihn in Kategorie I ein.[1] Er ist nahe am Codex Vaticanus und Codex Alexandrinus.[3]

Ein Teil des Manuskripts wird in der wird zurzeit in der Bibliotheca Bodmeriana in Cologny bei Genf aufbewahrt, ein ander Teil in der Vatikanischen Bibliothek in Rom.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Kurt und Barbara Aland, Der Text des Neuen Testaments. Einführung in die wissenschaftlichen Ausgaben sowie in Theorie und Praxis der modernen Textkritik. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 1989, S. 110. ISBN 3-438-06011-6
  2. Wasserman (2005), S. 137
  3. a b c Philip W. Comfort and David P. Barrett. The Text of the Earliest New Testament Greek Manuscripts. Wheaton, Illinois: Tyndale House Publishers Incorporated, 2001, S. 479.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]