Peterstal (Heidelberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Peterstal in Heidelberg
Kirche in Peterstal

Peterstal ist eine Ortslage und ein statistischer Bezirk in Heidelberg mit einer Fläche von 3,75 km² und 950 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2011).[1] Sie befindet sich rund fünf Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums im Steinbachtal im Odenwald unterhalb von Apfelskopf (370 m) und Dossenheimer Kopf (539 m). Verwaltungsmäßig gehört Peterstal zum Stadtteil Ziegelhausen. Der Ort ging aus einer im Jahre 1710 von Johann Peter Wenzel gegründeten Glashütte hervor. Im Jahre 1936 wurde Peterstal von Ziegelhausen eingemeindet, und seit 1975 gehören beide Orte zur Universitätsstadt Heidelberg.

Die katholische Filialkirche St. Peter wurde 1896 als Ersatz für eine ältere Kapelle nach Plänen von Ludwig Maier im neugotischen Stil errichtet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peterstal (Heidelberg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stadt Heidelberg: Ziegelhausen auf einen Blick 2011 (PDF; 106 kB)
  2. Seelsorgeeinheit Heidelberg-Neckartal: St. Peter Peterstal

49.44278.7529Koordinaten: 49° 27′ N, 8° 45′ O