Pina (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pina
Піна
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Pinsk Jesuit collegium.jpg
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Rajone Iwanawa und Pinsk in Weißrussland
Flusssystem Dnepr
Abfluss über Prypjat → Dnepr → Schwarzes Meer
Ursprung Dnepr-Bug-Kanal nahe Perarub
52° 2′ 10″ N, 25° 37′ 9″ O52.0360198742625.619258880615
Mündung in Pinsk in den Prypjat52.11683649275726.122741699219Koordinaten: 52° 7′ 1″ N, 26° 7′ 22″ O
52° 7′ 1″ N, 26° 7′ 22″ O52.11683649275726.122741699219
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 40 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 2460 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Großstädte Pinsk

Die Pina (weißrussisch Піна) ist ein Fluss in Rajonen Iwanawa und Pinsk in Weißrussland. Die Länge des Flusses beträgt 40 Kilometer. Der Fluss geht in der Nähe des Dorfes Perarub im Rajon Iwanawa in den Dnepr-Bug-Kanal über und mündet in der Stadt Pinsk als linker Zufluss in den Pripjat. Das durchschnittliche Gefälle der Pina beträgt 0,1 ‰.

Die größten Zuflüsse sind Struha und Njaslucha.

Weblinks[Bearbeiten]