Primera División de Fútbol Profesional

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Primera División de Fútbol Profesional ist die höchste Fußballliga in El Salvador. Sie wurde 1969 gegründet und umfasste im Jahr 2009 zehn Teams.

CONCACAF Champions League[Bearbeiten]

Die Primera División hat zwei sichere Plätze in der CONCACAF Champions League: Einen in der Qualifikation und einen in der Gruppenphase.

Der Gewinner der Apertura und der der Clausura haben jeweils einen Startplatz sicher. Um zu entscheiden, welches Team direkt in die Gruppenphase kommt und welches in die Qualifikation, gibt es Playoffs.

System[Bearbeiten]

Die Liga umfasst zehn Teams, die jeweils zwei mal gegeneinander spielen (jeweils einmal auf dem Platz des anderen Teams). Das System wurde 1998 reformiert und seitdem sind die Hin- und die Rückrunde separate Wettbewerbe, in denen die Punkte getrennt gezählt werden: Die Apertura und die Clausura.

Aktuelle Teams[Bearbeiten]

Titelträger[Bearbeiten]

Die fettgedruckten Vereine spielen aktuell in der Primera División.

Meister
Verein Anzahl der Titel
CD FAS 17
CD Águila 14
CD Luis Ángel Firpo 9
Alianza FC 9
Atlético Marte 8
Hércules (aufgelöst) 7
Quequeisque (aufgelöst) 3
Club Deportivo 33 (aufgelöst) 3
Isidro Metapán 3
Once Municipal 2
Juventud Olímpia 2
CD Dragon 2
CD Maya (aufgelöst) 2
CD Vista Hermosa 1
CD Platense 1
CD Santiagueño (aufgelöst) 1
San Salvador FC (aufgelöst) 1
España FC (aufgelöst) 1
Chinameca SC 1
Libertad FC (aufgelöst) 1

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]