Priscilla Buchan, Baroness Tweedsmuir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Priscilla Buchan, Baroness Tweedsmuir of Belhelvie, PC (* 25. Januar 1915; † 11. März 1978) war eine Politikerin der schottischen Unionist Party und der schottischen Conservative Party.

Geboren als Priscilla Jean Fortescue Thomson war sie eine Tochter des Brigadier Alan F. Thomson, DSO. Sie heiratete 1934 Major Sir Arthur Lindsay Grant 11. Baronet, einen Soldaten bei den Grenadier Guards. Er fiel 1944 im Zweiten Weltkrieg. In zweiter Ehe heiratete sie 1948 den Autor und Politiker John Norman Stuart Buchan, 2. Baron Tweedsmuir.

Lady Tweedsmuir kandidierte zwar im Juli 1945 erfolglos bei den britischen Unterhauswahle im Wahlkreis Aberdeen North, sie wurde aber 1946 in Aberdeen South gewählt und hielt ihren Sitz im House of Commons bis 1966. Sie war 1950–53 eine Delegierte des Europarats, 1960–61 die Delegierte des Vereinigten Königreichs in der Generalversammlung der Vereinten Nationen, 1962–64 Joint Parliamentary Under-Secretary of State for Scotland, 1970–71 Minister of State for Scotland im Scottish Office und im 1972–74 im Foreign and Commonwealth Office. 1974 wurde sie Privy Counsellor.

1970 wurde sie als Baroness Tweedsmuir of Belhelvie, of Potterton in the County of Aberdeen als Life Peer in den Adelsstand erhoben und damit Mitglied des House of Lords. Dort diente sie 1974-77 als Principal Deputy Chairman of Committees, und im gleichen Zeitraum, 1974–77, als Chairman of the Select Committee on European Communities. Sie war außerdem stellvertretende Sprecherin. Sie starb 1978 im Alter von 63 Jahren an Krebs.

Weblinks[Bearbeiten]