Quinnipiac University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Ausbauen (siehe englische Wikipedia)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Der Campus und die Lender School of Business

Die Quinnipiac University ist eine private Universität in Hamden im US-Bundesstaat Connecticut. Derzeit studieren hier rund 7700 Studenten.

Die Hochschule wurde 1929 von Samuel W. Tator, einem Geschäftsmann und Politiker, gegründet. Seine Frau und Phillip Troup, ein Yale-Student waren gleichfalls bei der Gründung der Universität maßgeblich beteiligt. Er war bis zu seinem Tod 1939 der erste Präsident der Universität. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Universität geschlossen und danach wieder eröffnet. 1951 benannte man die Universität in Quinnipiac College um, dies zu Ehren der Quinnipiac-Indianer. Innerhalb weniger Jahre wurde die Universität erweitert, eine private Frauen-College eingerichtet und weitere Physikräume erbaut. 1996 zog der Campus nach Hamden, direkt am Fusse des "Sleeping Giant". In den 70er Jahren wurde der Masterabschluss an der Universität eingeführt. Bis in die 1990er Jahre hatte die Universität eine regional beschränktes Reputation. Bald wurde dank der American Bar Association der Juris Doctor-Grad an der Universität zugelassen und die Universität machte mit Businessprogrammen und Journalismus auf sich aufmerksam. Am 1. Juli 2000 wurde der Name der Universität in Quinnipiac University geändert, dessen Namen sie heute noch trägt.

Besonders bekannt ist die Universität für die Quinnipiac University Poll, dank dieser werden kostengünstig die Umfrageergebnisse für die bevorstehenden US-Wahlen publiziert. Tageszeitungen wie The Washington Post und The New York Times berichteten über diese Errungenschaft und weisen hierfür überwiegend positive Kritiken für die Universität aus.

Die Quinnipiac University ist bekannt für ihre Spezialisierung auf die Rechtswissenschaften. Die Sportteams der Quinnipiac University sind die Bobcats. Die Hochschule ist Mitglied in der Northeast Conference, mit Ausnahme der Hockeyteams, die in der ECAC Hockey spielen.

Bekannte Alumni[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

41.42014-72.89454Koordinaten: 41° 25′ 13″ N, 72° 53′ 40″ W