Ralf Bödeker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralf Bödeker (* 12. Mai 1958) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Bödeker spielte von 1978 bis 1982 für Borussia Mönchengladbach im Mittelfeld in der Fußball-Bundesliga. In dieser Zeit kam er auf 32 Einsätze und schoss ein Tor. Mit Borussia gewann er 1979 den UEFA-Pokal.

Bödeker ist heute Fußballtrainer beim 1. FC Viersen.

Weblinks[Bearbeiten]