Reduce (Computeralgebrasystem)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reduce
Betriebssystem Plattformunabhängig
Kategorie Computeralgebrasystem
Lizenz BSD-Lizenz
http://reduce-algebra.sourceforge.net//

Reduce ist ein Computeralgebrasystem, das sich als Allzwecksystem eignet und besonders mit Hinblick auf physikalische Anwendungen entwickelt wurde.

Seit 2008 ist Reduce als Open-Source-Projekt freigegeben und unter einer modifizierten BSD-Lizenz bei SourceForge kostenlos erhältlich. Die Entwicklung steht seit den 1960er Jahren unter der Leitung von Anthony C. Hearn.

Reduce ist in einem eigenen LISP-Dialekt (Standard LISP) implementiert. Die Anwendersprache ist RLISP, das eine ALGOL-ähnliche Syntax hat. Besonderes Gewicht wurde auf Portierbarkeit gelegt. Es existieren Versionen für die meisten Varianten von Unix, Linux, MS Windows und Apple Macintosh.

Seit der Version 4.2 bietet die Dynamische-Geometrie-Software (DGS) GeoGebra über ein separates Konsoleninterface den Zugriff auf MPReduce als internes Computeralgebrasystem.

Weblinks[Bearbeiten]