Rei Hiroe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rei Hiroe (jap. 広江 礼威, Hiroe Rei; * 5. Dezember 1972) ist ein japanischer Manga-Zeichner und Illustrator.

Bekannt wurde er durch sein 2001 erstmals erschienenes Werk Black Lagoon.

Werke[Bearbeiten]

Manga[Bearbeiten]

  • Hisui-kyō Kitan (翡翠峡奇譚, 1994–1995)
  • SHOOK UP! (1998)
  • Black Lagoon (2001–)
  • Dengeki Gunparade March – The Comic (Anthologie gemeinsam mit vielen anderen, 2001)

Illustrationen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]