Sab Shimono

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saburo Shimono (* 31. Juli 1943 in Sacramento, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Sab Shimono wurde als Sohn der japanischstämmigen Restaurantbesitzer Masauchi und Edith Mary Shimono in Kalifornien geboren. Sein Zwillingsbruder Dr. Jiro Shimono ist Leiter des Delaware Psychiatric Center. Sab Shimono studierte an der University of California, Berkeley. Sab Shimono trat als Theaterschauspieler sowohl am Broadway als auch an regionalen Theatern auf. Eine seiner bemerkenswertesten Filmrollen, die ihn auch im deutschsprachigen Raum bekannt machte, war seine Darstellung des Mr.Kawamura in dem Filmdrama Komm und sieh das Paradies (Come See the Paradise) aus dem Jahr 1990. Sab Shimono wirkte in einer Vielzahl von im deutschsprachigen Raum bekannten Fernsehserien wie Hart aber herzlich oder Die Waltons mit. Sowohl in der englischsprachigen Originalversion von Die Simpsons (The Simpsons) , als auch in der Zeichentrickserie Jackie Chan Adventures nahm er eine Sprechrolle wahr. 2009 spielte er den japanischen Milliardär Yoshiro Nishamura in Old Dogs – Daddy oder Deal (Old Dogs) neben John Travolta und Robin Williams.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1984 CLIO Award: Auszeichnung als Best Actor in a commercial

Weblinks[Bearbeiten]