Sabrina Ouazani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sabrina Ouazani (2013)

Sabrina Ouazani (* 6. Dezember 1988 in Saint-Denis bei Paris) ist eine französische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Sabrina Ouazani, Tochter algerischer Einwanderer, wuchs im Viertel Francs-Moisins der Pariser Vorstadt Saint-Denis auf. Nachdem ihre Mutter einen Aushang für das Casting zum Film L’Esquive an der örtlichen Straßenbahnhaltestelle entdeckt hatte und ihre Tochter umgehend dafür anmeldete, wurde sie nach dem großen Erfolg des Films (César 2005) schlagartig in ganz Frankreich bekannt. Danach spielte sie weitere Rollen in Film und Theater und nahm ein Geschichtsstudium auf.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Mit Salim Kechiouche, ihrem Partner in Tenir tête (2009)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sabrina Ouazani – Sammlung von Bildern