San Jose (Antique)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Jose
Lage von San Jose in der Provinz Antique
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Antique
Barangays: 28
Distrikt: 1. Distrikt von Antique
PSGC: 060613000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 9639
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 57.847
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 10° 45′ N, 121° 56′ O10.752121.941Koordinaten: 10° 45′ N, 121° 56′ O
Postleitzahl: 5700
Geographische Lage auf den Philippinen
San Jose (Philippinen)
San Jose
San Jose

San Jose ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Antique. Sie hat 131.188 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). San Jose ist Sitz der Provinzregierung der Provinz Antique.

Baranggays[Bearbeiten]

San Jose ist politisch unterteilt in 28 Baranggays.

  • Atabay
  • Badiang
  • Barangay 1 (Pob.)
  • Barangay 2 (Pob.)
  • Barangay 3 (Pob.)
  • Barangay 4 (Pob.)
  • Barangay 5 (Pob.)
  • Barangay 6 (Pob.)
  • Barangay 7 (Pob.)
  • Barangay 8 (Pob.)
  • Bariri
  • Bugarot (Catungan-Bugarot)
  • Cansadan (Cansadan-Tubudan)
  • Durog
  • Funda-Dalipe
  • Igbonglo
  • Inabasan
  • Madrangca
  • Magcalon
  • Malaiba
  • Maybato Norte
  • Maybato Sur
  • Mojon
  • Pantao
  • San Angel
  • San Fernando
  • San Pedro
  • Supa

Sprachen[Bearbeiten]

Der meistgesprochene Dialekt in der Provinz Antique ist Kinaray-a.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Louis Zotz gründete 1959 in San Jose das „St. Anthony’s College“, eine staatlich anerkannte katholische Hochschule, die verschiedene geistes- und naturwissenschaftliche Studiengänge anbietet.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. St. Anthony’s College, San Jose, Antique