San Ramón de los Palmares

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

10.086944444444-84.47Koordinaten: 10° 5′ N, 84° 28′ W

Karte: Costa Rica
marker
San Ramón de los Palmares
Magnify-clip.png
Costa Rica

San Ramón de los Palmares ist einer der insgesamt 13 Ortsteile der Hauptstadt San Ramón in der Provinz Alajuela des mittelamerikanischen Staates Costa Rica.

Der Ortsteil dehnt sich über 1,29 km² aus, ist mit 10.710 Menschen bevölkert und liegt 1.057 Meter über dem Meeresspiegel in der Cordillera de Tilarán[1]. [2]

Es liegt zwischen den durch Landwirtschaft geprägten Dörfern im Norden und den in der Meseta Central gelegenen Städte San José (Costa Rica), Alajuela, Heredia, und Cartago.

Geschichte[Bearbeiten]

1854 wurde San Ramón de los Palmares mit 12 weiteren kleineren Orten zur Hauptstadt San Ramón erklärt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Webseite der Hauptstadt San Ramón
  2. Instituto Geográfico Nacional (IGN), 2001