Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos
Teamdaten
UCI-Code SCF
Nationalität BrasilienBrasilien Brasilien
Lizenz Professional Continental Team
Gründung 2007
Auflösung 2010
Disziplin Straße
Radhersteller Scott
Personal
Team-Manager José Monteiro
Namensgeschichte
Jahre Name
2007
2008
2010
Scott-Marcondes Cesar-Fadenp São José dos Campos
Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos
Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos
Website
www.sjciclismo.com.br
Daniel Rogelin bei der Copa America de Ciclismo 2008

Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos ist ein brasilianisches Radsportteam.

Die Mannschaft besaß 2007 und 2008 eine UCI-Lizenz als Continental Team und ging aus dem gleichnamigen Radsportteam hervor. In der Saison 2009 fuhren sie wieder ohne Lizenz und seit 2010 sind sie ein Professional Continental Team. Sie nehmen hauptsächlich an Rennen der UCI America Tour teil. Manager ist José Monteiro, der von Evandro Oliveira unterstützt wird. Die Mannschaft wird mit Rädern der Marke Scott ausgestattet, die gleichzeitig Hauptsponsor ist.

Die UCI hat der brasilianischen Mannschaft am 20. August wegen finanzieller Probleme vorübergehend die Lizenz als Professional Continental Team aberkannt. Sie durfte damit an keinem UCI-Rennen mehr teilnehmen.

Saison 2010[Bearbeiten]

Erfolge in der America Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
16. Februar UruguayUruguay 1. Etappe Rutas de America 2.2 BrasilienBrasilien Luciano Pagliarini
20. Februar UruguayUruguay 5a. Etappe Rutas de America 2.2 BrasilienBrasilien Luciano Pagliarini
20. Februar UruguayUruguay 5b. Etappe Rutas de America (EZF) 2.2 BrasilienBrasilien Magno Nazaret
21. Februar UruguayUruguay 6. Etappe Rutas de America 2.2 BrasilienBrasilien Luciano Pagliarini
15. März BrasilienBrasilien Prolog Giro do Interior de São Paulo 2.2 ArgentinienArgentinien Jorge Giacinti
19. März BrasilienBrasilien 4. Etappe Giro do Interior de São Paulo 2.2 BrasilienBrasilien Nilceu dos Santos
3. April ArgentinienArgentinien Argentinische Meisterschaft - Einzelzeitfahren NC ArgentinienArgentinien Matías Médici
5. Juni BrasilienBrasilien 4. Etappe Volta Ciclística Internacional do Paraná 2.2 ArgentinienArgentinien Jorge Giacinti
6. Juni BrasilienBrasilien 5. Etappe Volta Ciclística Internacional do Paraná 2.2 ArgentinienArgentinien Matías Médici
25. Juni BrasilienBrasilien Brasilianische Meisterschaft - Einzelzeitfahren NC BrasilienBrasilien Luiz Amorim
27. Juni BrasilienBrasilien Brasilianische Meisterschaft - Straßenrennen (U23) NC BrasilienBrasilien Tiego Gasparotto
9. Juli BrasilienBrasilien Prova Ciclistica 9 de Julho 1.2 ArgentinienArgentinien Francisco Chamorro
20. Oktober BrasilienBrasilien 5. Etappe Tour do Brasil Volta Ciclística de São Paulo-Internacional 2.2 ArgentinienArgentinien Francisco Chamorro

Mannschaft[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität Team 2009 Team 2011
Luiz Amorim 27. September 1977 BrasilienBrasilien Brasilien Scott/Marcondes Cesar/SJC
Armando Camargo 8. August 1982 BrasilienBrasilien Brasilien Scott/Marcondes Cesar/SJC
Francisco Chamorro 7. August 1981 ArgentinienArgentinien Argentinien Neoprofi
Robson Dias 14. September 1983 BrasilienBrasilien Brasilien Gamaia/São Jose dos Campos
Tiego Gasparotto 23. April 1988 BrasilienBrasilien Brasilien Neoprofi Funvic-Pindamonhangaba
Jorge Giacinti 21. Juni 1974 ArgentinienArgentinien Argentinien Scott/Marcondes Cesar/SJC São José dos Campos
Soelito Gohr 14. September 1973 BrasilienBrasilien Brasilien Gamaia/São Jose dos Campos
Tiego Justo 14. September 1973 BrasilienBrasilien Brasilien Neoprofi
Matías Médici 29. Juni 1975 ArgentinienArgentinien Argentinien Scott/Marcondes Cesar/SJC Funvic-Pindamonhangaba
Fabrício Morandi 20. April 1981 BrasilienBrasilien Brasilien Scott/Marcondes Cesar/SJC
Mauricio Morandi 28. April 1981 BrasilienBrasilien Brasilien Scott/Marcondes Cesar/SJC
Magno Nazaret 17. Januar 1986 BrasilienBrasilien Brasilien Fapi/Sundown/JKS/Pindamonhangaba Funvic-Pindamonhangaba
Luciano Pagliarini 18. April 1978 BrasilienBrasilien Brasilien Scott-American Beef (2008) Karriereende
Daniel Rogelin 13. Oktober 1972 BrasilienBrasilien Brasilien Scott/Marcondes Cesar/SJC
Renato Ruiz 9. Juli 1981 BrasilienBrasilien Brasilien Neoprofi
Nilceu dos Santos 14. Juli 1977 BrasilienBrasilien Brasilien Scott-Marcondes Cesar (2008) Funvic-Pindamonhangaba
Andrei Sartassow 10. November 1975 RusslandRussland Russland Neoprofi Team OGM

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten]

UCI America Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 2. BrasilienBrasilien Nilceu dos Santos (5.)
2008 10. ArgentinienArgentinien Edgardo Simón (43.)
2010 9. ArgentinienArgentinien Jorge Giacinti (40.)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]