UCI America Tour 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die UCI America Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte amerikanische Straßenradsport-Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die vierte Saison beginnt am 1. Oktober 2007 und endet am 30. September 2008.

Die Eintagesrennen und Etappenrennen der UCI America Tour sind in drei Kategorien (HC, 1 und 2) eingeteilt.

Gesamtstand[Bearbeiten]

(Endstand: 30. September 2008)

Platz Fahrer Punkte
01. Venezuela Manuel Medina 232
02. Kanada Svein Tuft 219
03. Vereinigte Staaten Christian Vande Velde 211
04. Venezuela Carlos Ochoa 198
05. Kuba Pedro Pablo Pérez 180
06. Costa Rica Henry Raabe 162
07. Kuba Gil Cordoves 153
08. Venezuela Artur Garcia 146
09. Spanien Óscar Sevilla 131
10. Ekuador Byron Guama 128
11. Kanada Dominique Rollin 121,5
12. Mexiko Luis Macias 121
13. Australien Gerardo Fernández 114
14. Kolumbien Santiago Botero 112
14. Vereinigte Staaten Tyler Farrar 112
16. Kanada Christian Meier 110
17. Venezuela Franklin Chacon 104
18. Mexiko Bernardo Colex 100
18. Kolumbien Fabio Duarte * 100
18. Uruguay Richard Mascarañas 100
39. Deutschland Eric Baumann 070
194. Schweiz Danilo Wyss 013
Platz Team Punkte
01. Vereinigte Staaten Garmin-Chipotle 677
02. Kanada Symmetrics 531,7
03. Mexiko Tecos-Trek 379,8
04. Vereinigte Staaten Rock Racing 349
05. Mexiko Canel's Turbo 343
06. Venezuela PVC Diquigiovanni 293
07. Kolumbien Colombia Es Pasion 263
08. Vereinigte Staaten Kelly Benefit Strategies 230
09. Vereinigte Staaten Toyota-United 229,5
10. Brasilien Scott-Marcondes Cesar 206
11. Vereinigte Staaten Health Net-Maxxis 197,5
12. Vereinigte Staaten Type 1 173
13. Kolumbien Caico Cycling 149
14. Vereinigte Staaten BMC Racing 145,8
15. Deutschland Sparkasse 117
16. PolenPolen Amore & Vita-McDonald's 107
17. Kanada R.A.C.E. Pro 099,7
18. Vereinigte Staaten Colavita-Sutter Home 094
19. Portugal Palmeiras Resort-Tavira 088
20. Vereinigte Staaten Bissell Pro Cycling Team 083
Platz Nation Punkte
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1180,4
02. VenezuelaVenezuela Venezuela 1111
03. ArgentinienArgentinien Argentinien 0928,6
04. KolumbienKolumbien Kolumbien 0846,4
05. KanadaKanada Kanada 0793,2
06. KubaKuba Kuba 0667
07. MexikoMexiko Mexiko 0594
08. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 0375
09. BrasilienBrasilien Brasilien 0298
10. EcuadorEcuador Ecuador 0294
11. BolivienBolivien Bolivien 0220
12. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 0177
13. UruguayUruguay Uruguay 0135
14. ChileChile Chile 0113,3
15. GuatemalaGuatemala Guatemala 0093
16. BelizeBelize Belize 0008
17. Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 0005
18. Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 0004
19. PanamaPanama Panama 0002
Platz Nation U23 Punkte
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 230,9
02. KolumbienKolumbien Kolumbien 203
03. KanadaKanada Kanada 116,3
04. VenezuelaVenezuela Venezuela 107
05. KubaKuba Kuba 088
06. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 081
07. BrasilienBrasilien Brasilien 069
08. ArgentinienArgentinien Argentinien 062
09. MexikoMexiko Mexiko 024,5
10. EcuadorEcuador Ecuador 018
11. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 013
12. GuatemalaGuatemala Guatemala 008
12. UruguayUruguay Uruguay 008
14. ChileChile Chile 004

* U23-Fahrer

Rennkalender[Bearbeiten]

Oktober 2007[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
7.-14. Venezuela Clasico Ciclistico Banfoandes 2.2 Kolumbien Sergio Henao Colombia Es Pasion
7.-14. Mexiko Vuelta a Chihuahua 2.2 Spanien Francisco Mancebo Relax-GAM
20.-1. Guetemala Vuelta a Guatemala 2.2 Mexiko Carlos López Canel's Turbo

November 2007[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
6.-11. Bolivien Doble Copacabana Grand Prix Fides 2.2 Bolivien Óscar Soliz Coordinadora Ebsa
15.-25. Brasilien Volta Ciclistica Internacional de Santa Catarina 2.2 Brasilien Alex Diniz Scott-Marcondes Cesar
17.-25. Ekuador Vuelta al Ecuador 2.2 Kolumbien Alex Atapuma

Dezember 2007[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
14.-28. Costa Rica Vuelta a Costa Rica 2.2 Costa Rica Henry Raabe BCR-Pizza Hut-Powerade

Januar[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
5.-18. Venezuela Vuelta al Táchira 2.2 Venezuela Manuel Medina Gobernación del Zulia-BOD
6. Brasilien Copa América de Ciclismo 1.2 Brasilien Nilceu Santos Scott-Marcondes Cesar
22.-27. Argentinien Tour de San Luis 2.2 Argentinien Martín Garrido Palmeiras Resort-Tavira

Februar[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
5.-17. Kuba Vuelta a Cuba 2.2 Kuba Pedro Pablo Pérez Kuba
13.-17. Belize Tour of Belize 2.2 ChileChile Carlos Oyarzun Tecos
17.-24. Vereinigte Staaten Tour of California 2.HC Vereinigte Staaten Levi Leipheimer Team Astana
23.-2. Dominikanische Republik Vuelta a la Independencia Nacional 2.2 Venezuela Carlos Ochoa Venezuela
28.-9. ChileChile Vuelta Ciclista Por Un Chile Lider 2.2 abgesagt

März[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
5.-9. Brasilien Volta Ciclística Internacional Porto Alegre 2.2 abgesagt
9.-16. Mexiko Vuelta Ciclista Chiapas 2.2 abgesagt, verschoben nach November

April[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
3.-13. ChileChile Vuelta Ciclista de Chile 2.2 abgesagt
9.-13. Brasilien Volta Ciclística Internacional de Campos 2.2 abgesagt
13. Vereinigte Staaten US Cycling Open 1.1 abgesagt
19. Belize Holy Saturday Cross Country Cycling Classic 1.2 abgesagt
20.-27. Brasilien Volta do Estado de São Paulo 2.2 Brasilien Gregory Panizo Clube Dataro de Ciclismo
21.-27. Vereinigte Staaten Tour de Georgia 2.HC Weißrussland Kanstantin Siutsou High Road
26.-3. El Salvador Vuelta a El Salvador 2.2 abgesagt
28.-1. Argentinien Clasica Primer de Mayo 2.2 abgesagt

Mai[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
3. Venezuela Clasico Aniversario de la Federacion Venezolana 1.2 Venezuela José Aguilar Fundadeporte Carabobo
3. Vereinigte Staaten The Crystal City Classic 1.2 abgesagt
4. Venezuela Copa Federacion Venezolana de Ciclismo 1.2 Venezuela Artur García Loteria del Tachira
4. Vereinigte Staaten U.S. Air Force Cycling Classic 1.2 Argentinien Lucas Sebastián Haedo Colavita
9. Uruguay Panamerikanische Meisterschaft - Zeitfahren CC Kanada Svein Tuft Kanada
10.-25. Kolumbien Vuelta a Colombia 2.2 Kolumbien Giovanny Báez UNE-Orbitel
11. Uruguay Panamerikanische Meisterschaft - Straßenrennen CC Uruguay Richard Mascarañas Uruguay
14.-18. Bolivien Doble Sucre Potosi Grand Prix 2.2 Ekuador Byron Guamá Equipo Spoli Ecuador
25. Vereinigta Staaten Tour de Leelanau 1.2 Vereinigta Staaten Taylor Tolleson BMC

Juni[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
3. Vereinigte Staaten Lancaster Classic 1.1 Ukraine Jurij Metluschenko Amore & Vita-McDonald’s
5. Vereinigte Staaten Reading Classic 1.1 Spanien Óscar Sevilla Rock Racing
5.-8. Kanada Coupe des Nations Ville Saguenay 2.Ncup Dänemark Thomas Kvist Dänemark
8. Vereinigte Staaten Commerce Bank International Championship 1.HC Dänemark Matti Breschel CSC
10.-15. Kanada Tour de Beauce 2.2 Kanada Svein Tuft Symmetrics
20.-22. Vereinigte Staaten Saturn Rochester Twilight Omnium 2.2 abgesagt
24.-29. Vereinigte Staaten Tour of Pennsylvania 2.2 Kanada David Veilleux Kelly Benefit Strategies-Medifast
29. Brasilien Desafio Internacional de Ciclismo 1.2 abgesagt

Juli[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
4.-13. MartiniqueMartinique Tour de Martinique 2.2 MartiniqueMartinique Willy Roseau Club Martinique
9. Brasilien Prova Ciclistica 9 de Julho 2.2 Kuba Michel Fernández
20. Venezuela Clasico Ciudad de Caracas 1.2 Kuba Gil Cordoves Alcaldía de Cabimas BOD

August[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
1.-10. GuadeloupeGuadeloupe Tour de la Guadeloupe 2.2 Kolumbien José Flober Peña Union Cycliste Capesterrienne
3. Kanada The Welland Race 1.2 abgesagt
8.-10. Vereinigte Staaten Rochester Omnium 1.2 Kanada Dominique Rollin Toyota-United
10. Kanada Classique Louis Garneau Montréal-Québec 1.1 Kanada Arnaud Papillon Volkswagen
22.-24. Vereinigte Staaten The Colorado Stage Race 2.2 abgesagt
25.-7. Venezuela Vuelta a Venezuela 2.2 Venezuela Carlos Ochoa Serramenti PVC Diquigiovanni

September[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
6. Vereinigte Staaten Univest Grand Prix 1.2 Vereinigte Staaten Lucas Euser Garmin-Chipotle
6.-7. Mexiko Vuelta Jalisco 2.2 abgesagt
8.-14. Vereinigte Staaten Tour of Missouri 2.1 Vereinigte Staaten Christian Vande Velde Garmin-Chipotle
13.-20. Mexiko Vuelta Mexico 2.2 Neuseeland Glen Chadwick Type 1

Weblinks[Bearbeiten]