Secchia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Secchia
LocationSecchiaRiver.png
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Regionen Emilia-Romagna und Lombardei (Italien)
Flusssystem Po (Fluss)
Abfluss über Po → Adriatisches Meer
Quelle Alpe di SuccisoVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 1357 m s.l.m.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in den Po südlich von Mantua45.06305555555611.005555555556Koordinaten: 45° 3′ 47″ N, 11° 0′ 20″ O
45° 3′ 47″ N, 11° 0′ 20″ O45.06305555555611.005555555556
Länge 172 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 2292 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
25,6 m³/s
Großstädte Modena
Mittelstädte Sassuolo
Kleinstädte Concordia sulla SecchiaVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Die Secchia ist ein rechter Nebenfluss des Po in den italienischen Regionen Emilia-Romagna und Lombardei.

Sie hat eine Länge von 172 km und ein Einzugsgebiet von 2292 km². Der Fluss führt im Schnitt 25,6 m³/s Wasser.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Secchia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien