Sergio Gobbi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sergio Gobbi (* 13. Mai 1938 in Mailand, Lombardei) ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er inszenierte überwiegend französische Filme. Er verwendete auch die Namen Elie Blorovich und Sergio Enrich. Gobbi war in den 1970er Jahren der Partner von Jocelyne Wildenstein.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1969: Schüsse aus der Manteltasche (Le temps des loups)
  • 1970: Break-Up (L' uomo dei Palloni monstre)
  • 1971: Der letzte Tanz des blonden Teufels (Un beau monstre)
  • 1973: Die Gefräßigen (Les voraces)
  • 1974: Rivalinnen (La rivale)
  • 1984: Der Linkshänder (L’Arbalète)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]