Shipper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shipper (von eng. relationship abgeleitet, dt. Beziehung) sind Menschen, die sich emotional engagieren, während sie die Entwicklung von Liebesbeziehungen in einem Roman, einer Fernsehserie oder einer sonstigen fiktiven Erzählung verfolgen. Dabei können eigene Vorstellungen über den weiteren Verlauf dieser Beziehungen entstehen.

Shipper können sich nicht nur emotional in eine fiktive Liebesbeziehung einfühlen, sondern verwenden auch einen großen Teil ihrer Zeit darauf, die betreffenden Figuren zusammen sehen zu können.

Shipper, die sich mit dem gleichen Werk befassen, tauschen sich oft in Internet-Foren über ihre Vorstellungen aus und diskutieren über den möglichen weiteren Verlauf der ausgewählten Liebesbeziehungen. Teilweise werden sogar Videos erstellt (falls es sich um einen Film oder eine Serie handelt), in denen so genannte „Shippy-Szenen“ zusammengeschnitten und musikalisch untermalt werden. Sehr beliebt ist es auch, Fan-Arts zu zeichnen, auf denen die Partner eines Lieblingspaares abgebildet sind. Mit großem Eifer werden auch Fan-Fictions erstellt, die davon erzählen, wie das Paar zusammenfindet und eine Liebesbeziehung aufbaut. Mittlerweile sind sogar viele Internetseiten zu finden, die sich nur einem bestimmten, fiktiven Pärchen widmen.

Das „Shipping“ beschränkt sich hierbei nicht nur auf heterosexuelle Beziehungen. Im Gegenteil, homosexuelle Paare erfreuen sich unter Fans manchmal sogar noch größerer Beliebtheit.

Herkunft des Begriffes[Bearbeiten]

Es wird vermutet, dass der Begriff „Shipper“ seinen Ursprung im Akte-X-Fandom hat.[1] Die erste noch nachweisbare Erwähnung des Begriffes ist eine Unterhaltung in einer Newsgroup von Google. Da das Archiv der Google-Groups aber nicht weit genug zurückreicht und der Ausdruck zu diesem Zeitpunkt unter den Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI bereits derart gebräuchlich scheint, geht man davon aus, dass er zum ersten Mal etwa 1994 auftauchte.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatX-Phile. spookyverse.de, 13. August 2006, abgerufen am 26. Januar 2008.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatPUSHER was a 'Shipper!! *gak*! google.com, abgerufen am 26. Januar 2008.